Turnier am 02. Juni 2011

1. Bullriding

  • Teilnehmer: 6 Spieler
  • Aufgabe: so lange wie möglich auf dem Bullen sitzen
  • Wertung: gestoppt wird die Zeit, die jeder Teilnehmer auf dem Bullen verbringt. Die einzelnen Zeiten werden pro Spieler addiert (Mannschaftswertung).Die Mannschaft mit der längsten Reitdauer gewinnt.

2. Bungee-Run

  • Teilnehmer: 6 Spieler, 2 Mannschaften parallel
  • Aufgabe: Der Spieler wird mittels Hüftgurt an Gummiseilen befestigt und bekommt ein Klettkissen in die Hand. Zwischen den Bahnen befindet sich eine Bande auf der ebenfalls ein Klettstreifen angebracht ist. Ziel ist es nun, das Klettkissen so weit wie möglich vor das Kissen des Mitstreiters zu platzieren.
  • Wertung: Gewertet wird bei 2 Versuchen die längste Strecke. Die Strecken der Mannschaft werden addiert.

3. “Hürden“lauf

  • Teilnehmer: 6 Spieler
  • Aufgabe: mit dem Bauhelmgerüst auf dem Kopf möglichst schnell einen Parcours durchlaufen und dabei möglichst wenig Wasser aus dem Eimer verlieren.
  • Wertung: gestoppt wird die Zeit und pro Zentimeter Wasserverlust eine Strafzeit von 2 Sekunden addiert. Die Mannschaft mit der schnellsten Zeit gewinnt.

4. Völkerball

  • Teilnehmer: 6 Spieler
  • Aufgabe: gespielt wird nach den gängigen Völkerballregeln im Turniermodus, wobei möglichst viele Spieler der generischen Mannschaft mit Softbällen (können auch mit Wasser getränkt werden) abgeworfen werden müssen.
  • Wertung: nach einer vorgegebenen Zeit wird die Anzahl der Spieler gezählt, die noch auf dem Feld stehen. Die „Stehenbleiber“ werden im Turnierverlauf mannschaftsweise addiert. Die Mannschaft die am Ende die höchsten meisten Stehenbleiber erreicht, gewinnt das Turnier.

5. Sahne schlagen

  • Teilnehmer: 6 Spieler
  • Aufgabe: mit einem Tuppa-Sahne-Shaker muss von der Mannschaft Sahne steif geschüttelt werden.Der Shaker kann im Team weiter gereicht werden und muss am Ende über den Kopf gehalten werden, ohne dass aus ihm etwas heraus tropft.
  • Wertung: Zeit pro Mannschaft.

6. Bierkisten unterheben

  • Teilnehmer: max.6 Spieler
  • Aufgabe: Bierkästen müssen untergehoben werden. Achtung:Helmpflicht!
  • Wertung: Anzahl der übereinander der gestapelten Kästen

7. Erbsen

  • Teilnehmer: 6 Spieler
  • Aufgabe: 10 Erbsen pro Spieler müssen aus einer Höhen von 1 Meter in eine Flasche geworfen werden.
  • Wertung: Gesamtanzahl der Erbsen die in der Flasche landen (Mannschaftswertung)

8. Schlauchspiel

  • Teilnehmer: 6 Spieler (3 pro Schlauchende) 
  • Aufgabe: ein Golfball muss durch einen Feuerwehrschlauch befördert werden. Hin- und zurück.
  • Wertung: Zeit pro Team

Bilder des letzten Turniers